Intranet- & internetbasierte Systemtechnik

Was ist das?

Feldgeräte wie Kontrollwaagen, Bodenwaagen, Dosierwaagen und Barcode- & 3D-Scanner aber auch Sensoren kommunizieren heutzutage immer öfters mit Software-Systemen – z.B.  ERP-Systeme oder QM-Systeme. Hierbei werden Sollwerte vorgegeben und Istwerte zurückgemeldet. Bei Abweichungen können automatisiert Aktionen ausgelöst werden. Diese Kommunikation mit Industriewaagen, Handelswaagen oder Sensoren wie Temperatursensoren, pH-Wertmessungen, Drucksensoren, Inhaltsmessungen läuft über Intranet und Internet. Die Stammdaten, Sollwerte und Istwerte werden in einer zentralen Datenbank gespeichert und stehen paßwortgeschützt überall auf der Welt zur Verfügung. Solche vernetzten Systeme machen aber nicht nur bei produzierenden Betrieben / Industriebetrieben Sinn, sondern auch im Einzelhandel und im Handwerk.

Vorteile und Nutzen

  • Zentrale Verwaltung der Stammdaten, Rezepturen, Checklisten, QM-Handbücher
  • Einscannen von Barcodes / QR-Codes vor der Verarbeitung von Rohware minimiert die Fehlerrate
  • Soll- / Istvergleich bei jedem Schritt mit der Option zur Auslösung einer Aktion bei unzulässiger Abweichung
  • Istwerte werden zur Auswertung zentral in einer Datenbank gespeichert
  • paßwortgeschützter Zugriff auf die Daten von überall auf der Welt
  • keine unleserlich ausgefüllten, zerknitterten oder verdreckten Handzettel und Formularblätter mehr

Beratung und Betreuung durch Carsten Bünger SystemTechnik

Gemeinsam mit Ihnen machen wir eine Bestandsaufnahme, besprechen die Ziele für die Zukunft – für morgen aber auch für übermorgen. Wir analysieren die internen Prozesse und Arbeitsabläufe bei Ihnen und entwickeln daraus Konzepte zur Nutzung intranet- und internetbasierter Systemtechnik und Software .

Teile diese Seite mit: